Tränenreicher Abschied (von Joachim Liebe)

Location: Wünsdorf

“Am Bahnhof Wünsdorf war es sehr emotional. Dank meiner Kontaktperson konnte ich auch nach Wünsdorf fahren, um dort Szenen des Abschieds mit meiner Kamera einzufangen. Der Bahnhof Wünsdorf war legendär, denn von hier fuhr täglich ein Direktzug nach Moskau. Nun bestiegen Angehörige den Zug, die sich für immer aus Wünsdorf verabschiedeten.
Auf dem Bahnsteig entdeckte ich ein junges Pärchen, dass sich voneinander verabschiedete. Sie fuhr mit dem Zug nach Hause und er blieb noch, um mit einen späteren Transport zurück nach Russland zu fahren. Abgesehen davon, dass endgültige Abschiede meist sehr emotional sind, kam in diesem Fall hinzu, dass die Heimkehrer in den seltensten Fällen wussten, was die nahe Zukunft bringen wird. Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine Fahrt ins Ungewisse.”

Joachim Liebe (Jg. 1955)

Foto: © Joachim Liebe